Montag, 24. Oktober 2016

Lucinde Hutzenlaub - Meloneneis- Sommer

Lucinde Hutzenlaub - Meloneneis- Sommer

Titel: Meloneneis- Sommer
Autorin: Lucinde Hutzenlaub
Verlag: cbj (hier kaufen!)
ISBN: 978-3-570-22589-9
Preis: 7,99 Euro
Seiten: 224
Teil einer Reihe: nein












Quelle: cbj

Lucinde Hutzenlaub wurde 1970 in Stuttgart geboren. Nach dem Abitur lebte und studierte sie mehrere Jahre im Ausland. Lucinde ist Autorin, Kolumnistin, Kommunikationsdesignerin und Heilpraktikerin. Sie ist verheiratet, hat vier Kinder und zwei Katzen, leider keinen Hund, reist sehr gerne und lebte von 2009 bis 2012 mit ihrer Familie in Japan, wo auch Lucindes erstes Buch "Hallo Japan" entstanden ist.

Ski langweilt sich. Und das, obwohl sie im Urlaub ist. Auf Sardinien. Aber was soll man da schon machen. Es ist heiß. Es ist langweilig. Es ist heiß. Es ist ... kaum auszuhalten. Aber dann begegnet Suki dem Mischlingshund Amico und seinem zuerst ziemlich unfreundlichen Besitzer Paolo. Mit ihm entdeckt sie Erdbeerbäume, geheimnisvolle Plätze am Meer und Meloneneis mit Salz. Bevor sie es richtig bemerkt hat, wird es der schönste Sommer ihres Lebens. Und dann wird sie auch noch aus Versehen zur Heldin... (Beschreibung)

Ich danke cbj für die Bereitstellung des Leseexemplars.

Der Einstieg in die Geschichte um die junge Ski gelang mir mühelos und ich fand mich sehr schnell in ihrer Welt wieder. Die Protagonistin Suki war mir auf Anhieb sympathisch. Sie ist ein typisches Teenager- Mädchen, das mit ihren Eltern, ihrer älteren Schwester und deren Freundin, mit der sie so gar nichts anfangen kann, in Urlaub fahren muss und sich nun auch ihre beste Freundin dazu wünscht. 
Geschrieben ist das Buch aus der Sicht von Suki, sodass ich auch dadurch noch einmal einen sehr guten Einblick in ihre Gefühlswelt, ihr Denken und Handeln bekam. Auch der Sprachstil der Autorin ist schön klar und flüssig, wodurch sich das Buch sehr gut lesen lässt. Der Spannungsbogen beginnt langsam anzusteigen und zieht sich immer wieder durch Momente des Tempoerhöhens durch das ganze Buch hinweg.
Das Cover ist gelb mit kleinen rosa Eiswaffeln, dem Oberkörper eines Mädchens mit rosa T- Shirt und passt somit sehr gut zur Geschichte. Außerdem weckt dieses Cover wieder einmal die Lust auf Sommer. 

Alles in allem ist "Meloneneis- Sommer" ein sehr gelungenes Buch, das zwar eigentlich in die Sparte Jugendbuch gehört, das aber meiner Meinung nach durchaus als All- Age- Buch durchgehen kann. Dieses Buch war für mich eines der besten, die ich in der letzten Zeit gelesen habe und daher bekommt es von mir                                                                                                                                   
                                                                      5 von 5 Sternen 

und eine klare Leseempfehlung!

1 Kommentar:

  1. Lucinde Hutzenlaub24. Oktober 2016 um 14:07

    Ich freue mich sehr, dass dir das Buch gefallen hat! <3 Danke für die schöne Rezension!

    AntwortenLöschen