Samstag, 26. Dezember 2015

Lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit/ Tag 6

Lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit/ Tag 6

Hallo Ihr Lieben,

wow, heute ist bereits der 6. und somit vorletzte Tag von Lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit. Krass, wie schnell die Zeit doch vergeht. Das erschreckt mich manchmal schon. Aber kommen wir erst einmal zu den Tagesaufgaben von heute:
               1) Gönne Dir heute ein paar Minuten, in denen Du Dich auf Deinem Blog umschaust. Gibt
                    es etwas, das Du verändern möchtest? Was gefällt Dir besonders gut und woran möchtest
                    Du arbeiten? Welche Beiträge planst Du für die nächsten Tage/ Wochen? Lass uns an 
                    Deinen Ideen teilhaben und wir verraten Dir, auf welchen Beitrag wir uns am meisten 
                    freuen.
               2) Statte mind. 5 Blogs von der Teilnehmerliste einen Besuch ab, und stimme ab, auf 
                   welchen Beitrag Du Dich in nächster Zeit am meisten freuen würdest.
               3) Heute wollen wir gemeinsam lesen! Ich lade Dich ab 21 Uhr zur Langen Lesenacht ein! 
                    Hier erwarten Dich nicht nur jede Menge Lesemotivation, sondern auch neue spannende
                   Fragen und Aufgaben!

Mein Update:

Kommen wir erst einmal zu meinem Nachtrag von gestern bezüglich des Lesepensums. Wir sollten ja jemanden bitten, uns ein Ziel zu setzen. Ich fragte meine Mutter und diese meinte, ich sollte versuchen 100 Seiten zu lesen. Das hätte in meinem Fall bedeutet, bis Seite 107 zu lesen, da ich ein Buch ganz neu angefangen habe. Insgesamt konnte ich die 100 Seiten schaffen und habe die gesetzte Zahl sogar noch um weitere 110 überschritten, sodass ich bereits auf Seite 217 bin.

Aber jetzt werde ich erst einmal schauen, was überarbeitet werden müsste auf meinem Blog, danach kommt die Bestandsaufnahme meiner geplanten Beiträge und erst dann wird heute meine Stöberrunde folgen.

Mittlerweile habe ich alle Seiten von meinem Blog, die mal wieder überarbeitet werden mussten, fertig. Ansonsten bin ich mit meinem Layout ganz zufrieden, das hatte ich aber auch erst kürzlich geändert und finde es so gut. 
Richtig vorgeplant habe ich jetzt eigentlich nicht viele Posts. Das liegt allerdings auch daran, dass ich gerade mit einem Bloggerkollegen eine etwas größere Aktion plane, die dann auch höchstwahrscheinlich (so sieht es jedenfalls momentan aus), einen kompletten Monat laufen wird. Während dieser Zeit wird nicht so viel anderes veröffentlicht werden, damit die Aktion nicht komplett untergeht. Darüber werde ich zu gegebener Zeit aber noch ein wenig mehr verraten. Geplant sind daher zur Zeit nur:
1) Rezension zu "Black Dagger. Rhage und Mary"
2) Interview mit T. S. Orgel 
3) Jahresrückblick

Besucht habe ich heute folgende Blogs:
1) Books Dream
2) Lora liest
3) Lielan reads
4) Uwes Leselounge
5) Buchwellenreiter

Ihr seht, heute bin ich einmal von meinem ursprünglichen Plan, die Blogs der Reihe nach abzuarbeiten abgewichen. Vielleicht stöbere ich nachher noch eine weitere Runde.


Bis bald,

Eure Jade

Kommentare:

  1. Hallo Jade,
    wow, da hast du ja viel geschafft, ich bin in der Woche eher schleppend vorangekommen, wenn ich ehrlich bin, aber es kann ja nicht immer gut laufen, oder? :)
    Alles Liebe,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katja,

      wenn ich ehrlich bin, bin ich selbst überrascht, wie gut ich diese Woche vorangekommen bin. Ich dachte auch, das schaffe ich nie alles. Meistens läuft das bei mir nämlich auch nicht so gut. Aber wie Du schon sagst, glatt laufen kann es ja nicht immer.

      Liebe Grüße,
      Jade

      Löschen
  2. so, ich bin also die erste hier, die Dir einen Kommentar hinterlassen darf :-D.
    Also gut, im Rahmen von Ankas Geblubber würde ich mich über das interview von oder mit T.S. Orgel freuen. Interviews sind immer toll!
    Liebe zweite weihnachtsgrüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      Du warst bisher nicht nur die erste, sondern auch die einzige, die überhaupt abgestimmt hat. Aber stimmt schon, Interviews mag ich auch immer sehr. Diese Rubrik möchte ich auch ohnehin etwas mehr ausweiten auf meinem Blog.

      Liebe Grüße,
      Ira

      Löschen