Freitag, 2. Oktober 2015

Anna Todd - After 4. After Forever

Anna Todd - After 4. After Forever

Achtung: Da es sich bei diesem Buch um den 4. Band einer Reihe handelt, sind Spoiler möglich!


Titel: After Forever
Originaltitel: After Ever Happy
Autorin: Anna Todd
Verlag: Heyne (hier kaufen!)
ISBN: 978-3-453-41883-7
Seiten: 576
Preis: 12,99 Euro
Teil einer Reihe: ja, 4. Band











Quelle: Heyne

Anna Todd lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann im texanischen Austin. Sie haben nur einen Monat nach Abschluss der Highschool geheiratet. Anna War schon immer eine begeisterte Leserin und ein großer Fan von Boygroups und Liebesgeschichten. In ihrem Debütroman AFTER PASSION konnte sie ihre Leidenschaften miteinander verbinden und sich dadurch einen Lebenstraum erfüllen.

Die Verbindung zwischen Tessa und Hardin ist so stark wie nie zuvor. Tessa ist längst nicht mehr das süße Good Girl, das sie einmal war und Hardin nicht mehr der unberechenbare Bad Guy, in den sie sich leidenschaftlich verliebt hat. Tessa versteht seine gequälte Seele und weiß, dass nur sie ihn beruhigen kann, wenn er ausrastet. Er braucht sie. Doch als die Vergangenheit sie wieder einholt, wird Tessa klar, dass sie ihn nicht retten kann. Zumindest nicht, ohne sich selbst zu opfern... (Klappentext)

Ich danke Heyne für die Bereitstellung dieses Leseexemplars.

Mittlerweile ist die Beziehung zwischen Tessa und Hardin so stark wie nie zuvor und beide haben sich durch ihre Beziehung verändert. Auch ihren Vater möchte sie, nachdem sie ihn nun zufällig wieder gefunden hat, versuchen, langsam eine Beziehung aufzubauen und auch in Tessa Job läuft alles gut. Doch dann kommen neue Geheimnisse aus Hardin Familie ans Licht, die alles verändern. Ist die Liebe zwischen Tessa und Hardin stark genug, das zu überstehen? Wie wird es mit den beiden ausgehen?

Der Einstieg in die Geschichte um Hardin und Tessa gelang mir wieder mühelos und ich fand mich gleich im Geschehen wieder. Beide, sowohl Hardin als auch Tessa, haben sich mittlerweile verändert. Hardin ist nicht mehr ganz so unberechenbar wie früher und Tessa ist auch nicht mehr das Good Girl, das sie einmal war.  Beide sind sie in ihrer Beziehung gewachsen, auch wenn mich vor allem Tessa mitunter noch etwas genervt hat, vor allem wenn sie an ihrer Freundschaft zu Zed festhielt, obwohl Hardin das nicht wollte, umgekehrt aber von Hardin verlangte, seine Freundschaft zu Molly und der früheren Clique aufzugeben. 
Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt schön und flüssig, sodass sich das Buch gut weglesen ließ. Den Spannungsbogen setzt Frau Todd genau dort an, wo Band 3 aufhörte und dehnt ihn dann bis zum Ende weiter aus.
Das Cover des Buches ist, wie schon bei den Vorgängern, in Schwarz gehalten, nur dieses Mal mit blauer Schrift.
Alles in allem ist After Forever ein würdiger Abschluss der "After"- Reihe, der mir einige schöne Lesestunden beschert hat. Daher bekommt das Buch insgesamt
                                                         4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen