Montag, 30. März 2015

Joseph Delaney - Seventh Son

Joseph Delaney - Seventh Son

Autor: Joseph Delaney
Titel: Seventh Son
Sprecher: Patrick Mölleken
Medium: 4 Audio- Cds (Dauer: ca. 258 Min)
ISBN: 978-3-8371-3055-3
Verlag: cbj audio (hier kaufen!)
Preis: 14, 99 Euro










Quelle: cbj adio

Joseph Delaney (Autor)

Joseph Delaney unterrichtete Medien- und Filmwissenschaften. "Spook - Der Schüler des Geisterjägers" war sein erstes Buch. Heute lebt er mit seiner Familie in Lancashire, mitten im Land der Boggarts! Die Inspiration zu seinen Geschichten bezieht Joseph Delaney meist aus alten Geistergeschichten und -legenden der dortigen Gegend.

Patrick Mölleken (Sprecher)
Patrick Mölleken, geboren 1993, stand bereits im Alter von fünf Jahren das erste Mal auf der Bühne. Sein 2004 arbeitet er als Schauspieler an zahlreichen Kino- und Fernsehproduktionen, sowie als Sprecher an Hörbüchern, Hörspielen, Filmsynchronisationen und Werbespots. Er erhielt u. a. 2010 den Deutschen Hörbuchpreis. (Quelle: cbj audio)

Thomas Ward ist der siebte Sohn eines siebten Sohnes und da ist es naheliegend, ihn bei einem Geisterjäger in die Lehre zu schicken. Der Job ist hart: Der Spook ist ein abweisender Mann und viele von Toms Vorgängern haben versagt. Aber irgendwie muss Tom lernen, Geister auszutreiben, Hexen zu fangen und Boggarts zu bannen. Doch dann wird er hereingelegt, und befreit unwillentlich Mother Malkin, die grausamste Hexe des Landes, und der Schrecken beginnt... (Kurzbeschreibung; Quelle: cbj audio)
Für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares danke ich cbj audio.
Thomas Ward ist der siebte Sohn eines siebten Sohnes und somit derjenige, der bei einem Geisterjäger, dem Spook, in die Lehre geschickt wird. Der Job ist hart und einsam: Der Spook ist ein abweisender Mann und darüber hinaus wollen auch andere Menschen keinen näheren Kontakt mit ihm, wie Tom herausfindet. Doch dann wird Tom hereingelegt und befreit unwillentlich Mother Malkin, die grausamste Hexe des Landes und der Schrecken nimmt seinen Lauf.

Erzählt wird die Geschichte aus Sicht von Thomas Ward. Tom, der von zu Hause wegsoll, um als Geisterjäger ausgebildet zu werden, wirkt von Anfang an sehr sympathisch. Man merkt, dass ihm seine Familie sehr wichtig ist. Der Spook hingegen wirkt sehr abweisend und rau, dennoch wirkt er sympathisch. Schließlich ist der Job an sich auch ein einsamer Job. Patrick Mölleken gelingt es hier sehr gut, die beiden doch recht unterschiedlichen Charaktere durch seine Stimme darzustellen. Dasselbe gilt auch für die anderen Charaktere wie die Hexen. Es gelingt ihm hier, die Schaurigkeit mancher Momente perfekt einzufangen, sodass ich mich von Anfang in die einzelnen Charaktere hineinfühlen konnte und es mir so vorkam, als wäre ich ein Teil der Geschichte. Auch der Spannungsbogen, der von Anfang an aufgebaut wurde, wurde bis zum Ende hin beibehalten und wurde durch den Sprecher gut betont, sodass ich kaum eine Pause machen wollte beim Hören.
Alles in allem hat mir dieses Hörbuch sehr gut gefallen und bekommt daher von mir 
                                                                    5 Sterne

Eure Jade




 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen