Sonntag, 28. Dezember 2014

Leigh Bardugo - "Grischa 2. Eisige Wellen"

Leigh Bardugo - "Grischa 2. Eisige Wellen"

Hallo Ihr Lieben,

nun habe ich eine Kurzrezension zu dem zweiten Band der "Grischa"- Trilogie dabei. Da es, wie gesagt, der zweite Band einer Trilogie ist, sind Spoiler möglich! 



Titel: Grischa 2. Eisige Wellen
Originaltitel: Siege and Storm
Autorin: Leigh Bardugo
Verlag: Carlsen (hier kaufen!)
ISBN: 978-3-551-58296-6
Preis: 18,90 Euro
Seiten: 448
Teil einer Reihe: ja, 2. Band









Leigh Bardugo wurde 1975 in Jerusalem geboren und wuchs in Los Angeles auf. Sie studierte an der Yale University. Wenn sie nicht schreibt, arbeitet sie als Make- up- Artist. Die Grischa- Trilogie ist ihre erste Buchver-öffentlichung.

Nur weg aus Rawka . das ist Alinas und Maljens einziger Gedanke nach dem furchtbaren Kampf gegen den Dunklen. Doch selbst an ihrem Zufluchtsort jenseits der Wahren See werden sie von Gerüchten eingeholt: Der Dunkle habe das Gefecht auf der Schattenflur überlebt und strebe nach dem Zarenthron.
Und er wird nicht ruhen, bis er Alina gefunden hat. Denn um seine Macht ins Unermessliche zu steigern, braucht er ihre Hile - ob Alina sie ihm freiwillig gibt oder nicht.

Nachdem ich bereits vom ersten Band begeistert war, war klar, dass ich auch den zweiten lesen muss. Daher habe ich ihn mir gekauft.

Der Einstieg in die Geschichte gelang mir mühelos, obwohl es einige Zeit zurücklag, dass ich den ersten Band gelesen hatte.
Alina und Maljen wirken beide auf ihre Art sehr sympathisch, wenngleich Maljen zwischenzeitlich durch den vielen Alkohol einige Sympathiepunkte bei mir verliert. Aber dies ist seine Art, mit seinem Kummer und seiner Sorge umzugehen. Alina hingegen ist verantwortungsbewusst und steht zu dem, was sie sagt. 
Auch das Setting gefällt mir nach wie vor sehr gut.Wie schon im ersten Band, ist es an Russland angelehnt und somit doch anders als  die meisten Bücher dieses Genres.
Die Spannung wird von Anfang an aufgebaut und bis zum Ende ausgebaut, sodass mir das Buch einige schöne Lesestunden beschert hat. Alles in allem ist "Eisige "Wellen" eine gelungene Fortsetzung der Grischa- Trilogie. Daher bekommt sie von mir 
                                                             4 von 5 Sternen

Cover: 5 von 5 Sternen
Story:  4 von 5 Sternen
Charaktere: 4 von 5 Sternen
Emotion: 4 von 5 Sternen
Sprache: 5 von 5 Sternen

Eure Jade

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen