Samstag, 15. November 2014

14. Lange Lesenacht bei Ankas Geblubber

14. Lange Lesenacht bei Ankas Geblubber






Quelle: Ankas Geblubber





Hallo Ihr Lieben, 

heute veranstaltet meine liebe Bloggerkollegin Anka bereits zum 14. Mal ihre Lange Lesenacht. Das konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen und so bin auch ich jetzt wieder mit dabei. 


Fragen und Aufgaben zur Langen Lesenacht:

21 Uhr - Frage 1: 

Mit welchem Buch startest Du in die 14. Lange Lesenacht? Beginnst Du für die Lesenacht ein komplett Neues oder liest Du ein bereits angefangenes weiter? Verrate uns doch, warum Du zu diesem Buch gegriffen hast.

Ich starte mit dem Buch "Lysitheas Erbe. Kampf um Liebe und Magie" von Simone Müller. Dieses Buch habe ich bereits angefangen und auch fast schon wieder durch. Mittlerweile lese ich es bereits zum 2. Mal, es handelt sich dabei jedoch um die neue Auflage und es ist ein Rezensionsexemplar.

22 Uhr - Frage 2:

Die letzte Woche fand bei Lotta eine themenspezifische Lesewoche statt. Zu welchen Themen würdest Du gerne an einer Lesenacht oder einer Lesewoche teilnehmen?

Ich glaube, die Antwort muss ich hier anders formulieren, da ich bereits ein paar Mal an Lesenächten zu bestimmten Themen teilgenommen habe. Daher kann ich hier sagen, wenn ein Thema vorgegeben ist, nehme würde ich gerne an Lesewochen oder Lesenächten zu den Themen Fantasy, Horror, Dystopie oder Science- Fiction teilnehmen. An Lesenächten zu den Themen Fantasy und Horror habe ich auch schon mal teilgenommen.

23 Uhr - Frage 3:

Zur Feier der Nacht besucht Dich in wenigen Sekunden die Gute Bücherfee. Du darfst Dir spontan 1 Buch wünschen. Für welches entscheidest Du Dich?

Eigentlich ist das ja eine recht schwierige Frage, da ziemlich viele Bücher auf meiner Wunschliste stehen. Aber ich würde mich ganz spontan für "Memento. Der Neubeginn" von Julianna Baggott entscheiden, da ich dann auch diese Trilogie endlich einmal beenden kann.

00 Uhr - Frage 4:

Da selbst die gemütliche Bücherwelt nicht immer so rosig ist, wie sie auf den ersten Blick zu sein scheint, verwandelt sich die Gute Bücherfee in die - oh Schreck - Böse Bücherfee! Diese fordert Dich auf, ihr ein Buch aus Deinem Regal mitzugeben, das von nun an vom Erdbeben verschluckt sein wird, so als wäre es niemals geschrieben worden. Welches Buch lässt Du sterben?

Hier brauche ich gar nicht lange zu überlegen, ich lasse den ersten Band von "Crossfire" sterben, da er mir ohnehin überhaupt nicht gefallen hat. 

01 Uhr - Frage 5:

PENG! Was war das? Auf einmal sieht die ganze Welt anders aus! Wie konnte das passieren? Du steckst im Körper Deines/ Deiner Romanhelden/ Romanheldin! Was tust Du?

Ich nehme den Kampf gegen meine böse Mutter, die eigentlich unrechtmäßige Kaiserin auf, um sie zu stürzen.


So, an dieser Stelle werde ich für heute einmal Schluss machen, da ich bereits sehr müde bin. Die restlichen Fragen werde ich morgen beantworten.

Eure Jade




Kommentare:

  1. Antworten
    1. Es hat mir auch wieder großen Spaß gemacht.

      LG, Ira

      Löschen
  2. DIese Lesenächte sind wirklich eine tolle Idee. Ich würde auch gerne mal mitmachen, kann man sich dafpr einfach anmelden? Würde mich freuen :)

    Ganz liebe Grüße, krissy
    www.tausendbuecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kristin!

      Ja, natürlich kannst Du daran teilnehmen. Melde Dich dann einfach bei Anka an. Über die Weihnachtsfeiertage plant sie auch wieder was mit Büchern und so. Eventuell ist auch wieder eine Lesenacht dabei. Schau einfach mal bei ihr vorbei und melde Dich dort an.

      Liebe Grüße,

      Jade

      Löschen