Freitag, 3. Oktober 2014

Lisa J. Smith - Tagebuch eines Vampirs 2. Bei Dämmerung

Lisa J. Smith - Tagebuch eines Vampirs 2. Bei Dämmerung

Hallo Ihr Lieben,

und gleich noch eine Kurzrezension. Dieses Mal zu dem zweiten Band von "Tagebuch eines Vampirs", "Bei Dämmerung". Achtung: Da es sich hier um den zweiten Teil einer Reihe handelt, sind Spoiler möglich.


Titel: Tagebuch eines Vampirs 2. Bei Dämmerung
Originaltitel: The Struggle - The Vampire Diaries 2
Autorin: Lisa J. Smith
Verlag: Weltbild
ISBN: 978-3-8289-9766-0
Preis: 8,99 Euro (TB!)
Seiten: 255
Teil einer Reihe: ja, zweiter Band












Lisa J. Smith hat schon früh mit dem Schreiben begonnen. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie bereits während ihres Studiums. Sie lebt mit einem Hund, einer Katze und ungefähr 10000 Büchern im Norden Kaliforniens. 

Mittlerweile kennt Elena Stefanos Geheimnis: Er ist ein Vampir und entgegen aller seiner Erwartungen bleibt sie trotzdem bei ihm. Doch durch Damons Auftauchen hat sich die Sache verkompliziert, denn Elena fühlt sich auch zu ihm hingezogen und nach einem Kampf der Brüder ist Stefano verschwunden! Elena macht sich auf die Such nach ihm. Als sie ihn findet, kann nur noch ihr Blut ihm helfen. Doch immer noch droht von Dämon Gefahr...
Wie schon bei dem ersten Band, so gelang mir auch hier der Einstieg in die Geschichte sehr schnell. Der Sprachstil ist wieder schön und flüssig und es lässt sich gut lesen. Die Spannung knüpft unmittelbar an den Vorgängerband an, sodass auch hier keine Schwierigkeiten sind. Auch dieser Band ist, ebenso wie Band 1, eine nette Lektüre für zwischendurch.
Alles in allem bekommt auch dieses Buch von mir
                                                                       3,5 von 5 Sternen

Eure Jade

Kommentare:

  1. Ich habe die Bücher als Teenie verschlungen, da waren es nur 4. Danach hätte sie es aber auch lieber beenden sollen :-P
    Aber diese Umbenennung von Stefan in Stefano macht mir immer noch zu schaffen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe nun nur noch Band 3 und 4 hier liegen. Ob ich die Reihe danach fortsetze, weiß ich noch nicht. Aber stimmt schon, meistens sind Reihen, die immer länger werden, irgendwann gar nicht mehr so toll. Ein ähnliches Problem hatte ich auch bei HoN. Bis Band 3 fand ich sie gut, dann nicht mehr und Band 10 ging wieder (der Rest subbt fröhlich vor sich hin).

      Liebe Grüße,
      Jade

      Löschen
    2. Ganz ehrlich, ich würde dir empfehlen, nach Band 3 aufzuhören. Ich dachte tatsächlich jahrelang, dass die Geschichte damit beendet ist und fand gerade dieses Ende sehr einprägsam. Teil 4 hat den Eindruck dann schon etwas gedämpft und von Teil 5 war ich echt mega-enttäuscht, der Stil ist überhaupt nicht mehr wie früher. Mittlerweile schreibt sie ja nicht mal mehr selbst, sondern ein Ghostwriter setzt die Reihe fort.

      Löschen
    3. Band 3 habe ich ja nun hinter mir. Band 4 liegt noch hier. Aber alle anderen werde ich mir auch nicht holen. Die ersten vier Bände habe ich glücklicherweise nicht kaufen müssen, sondern über einen Büchertausch bekommen. Anderweitig glaube ich kaum, dass ich sie gekauft hätte.

      Löschen