Dienstag, 22. April 2014

Gemeinsam Lesen #57

Gemeinsam Lesen #57

Hallo Ihr Lieben,



Quelle: Asaviels Bücher- Allerlei










heute gibt es wieder eine neue Ausgabe von Asaviels Aktion "Gemeinsam Lesen". Auch heute hat sich Asaviel wieder tolle Fragen für uns ausgedacht. Wenn Ihr auch an dieser Aktion teilnehmen wollt, besucht sie doch einfach auf ihrem Blog. Jetzt will ich Euch aber nicht weiter auf die Folter spannen - hier sind die Fragen:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 
4. Wenn du jetzt in diesem Moment in die Geschichte eintauchen könntest, was würdest du als erstes tun?
zu 1) Momentan lese ich "Crossfire. Versuchung" von Sylvia Day und bin derzeit auf Seite 157.

zu 2) "Wie vereinbart gingen wir zuerst in einen Handy- Laden."

zu 3) Meine Gedanken und Gefühle beziehen sich derzeit auf die Protagonistin, die mich, wenn ich ehrlich bin, etwas nervt, weil sie sich einfach nicht richtig gegen ihre Mutter und ihren Stiefvater durchsetzen kann - mit 28. Da frage ich mich einfach, wie man nur so unselbständig sein kann.

zu 4) Wenn ich in diesem Moment in die Geschichte eintauchen könnte, würde ich Eva sagen, sie soll sich mal mehr gegen ihre Mutter und ihren Stiefvater behaupten und sich nicht so bevormunden lassen.

Eure Jade


Kommentare:

  1. Oh Gott, ja, ich kann dich da voll und ganz verstehen. Und das mit 28 - der würde ich auch gerne mal sagen, dass sie langsam mal erwachsen werden kann.^^
    Aber mit Erotik - Literatur hab ich's allgemein nicht so, hoffentlich fällt dein Endurteil gut aus. - Ich wünsch's dir.
    Viel Spaß noch beim Lesen!

    Alles Liebe ♥, Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine!

      Also, ich glaube, allzu gut wird das Urteil wohl leider nicht ausfallen, wenn sich jetzt nicht noch alles komplett ändert. Aber mich nervt die Protagonistin einfach viel zu sehr. Ich quäle mich jetzt noch durch das Buch, aber ich denke, die Reihe werde ich danach wohl abbrechen.

      Liebe Grüße, Jade

      Löschen