Donnerstag, 9. Januar 2014

Marie Lu - Legend 1. Fallender Himmel

Marie Lu - Legend 1. Fallender Himmel

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich nun auch gleich noch eine Rezension für Euch, und zwar zu "Legend 1. Fallender Himmel" von Marie Lu:





Marie Lu wurde 1984 in Shanghai geboren und lebte für einige Zeit in Texas, bevor sie an der University of Southern California studierte. Das kalifornische Wetter hat sie überzeugt dortzubleiben und nun wohnt sie mit ihrem Freund und drei Hunden in Pasadena, einem Vorort von Los Angeles. Vor ihrem Erfolg als Autorin arbeitete sie als künstlerische Leiterin bei einem Unternehmen, das Videospiele produziert. Marie Lu mag Cupcakes, fröhliche Menschen, Kampfjets, Regen und natürlich Bücher. Legend - Fallender Himmel ist ihr Debüt.

Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen. Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als loyal und selbstlos - angetrieben von einem unerschüttlichen Gerechtigkeitssinn. June beginnt, die Welt durch seine Augen zu sehen. Ist Day tatsächlich der Mörder ihres Bruders? Fast zu spät erkennt June, dass sie nur eine Spielfigur in einem perfiden, verräterischen Plan ist. (Klappentext)

Auf dieses Buch wurde ich durch verschiedene Rezensionen auf anderen Blogs aufmerksam. Da mich das Thema interessierte, beschloss ich, mir das Buch zu kaufen.

June, die seit dem Tod ihrer Eltern, bei ihrem Bruder lebt, wird von der Regierung zur Agentin ausgebildet. Eines Tages kommt ihr Bruder nicht mehr von einem Einsatz zurück. Verdächtigt wird Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik. June wird auf den Fall angesetzt und es gelingt ihr tatsächlich, sein Vertrauen zu gewinnen. Doch dann beginnt sie, die Welt, durch seine Augen zu sehen und fast zu spät stellt sie fest, dass sie nur eine Spielfigur in einem verräterischen Spiel ist. 

Der Einstieg in die Handlung gelang mir sehr gut, was sicher auch des schönen, flüssigen Sprachstils zu verdanken ist. Die Kapitel werden abwechselnd aus Days und aus Junes Sicht erzählt, sodass man beide Charaktere gut kennenlernt und so auch ihre Handlungen nachvollziehen kann. Beide Charaktere wirkten, jeder auf seine Weise, sehr sympahtisch. June, die aus der oberen Schicht kommt und der alles zugeflogen ist, glaubt fest an das System und ich konnte mich sehr gut in sie hineinversetzen, auch in ihre Enttäuschung, als sie durch verschiedene Ereignisse desillusioniert wird. Auch Day, der nicht mehr sehr viel zu verlieren hat, kommt sehr sympathisch rüber, vielleicht auch, weil er vieles riskiert.
Die Spannung war ebenfalls von Anfang an da und wurde kontinuierlich aufgebaut, sodass ich regelrecht Mühe hatte, das Buch aus der Hand zu legen. Insgesamt konnte mich "Legend. Fallender Himmel" als erster Teil einer Trilogie durchaus überzeugen. Daher bekommt dieses Buch von mir insgesamt
                                                              5 von 5 Sternen

Titel: Legend. Fallender Himmel
Originaltitel: Legend
Autorin: Marie Lu
Verlag: Loewe
ISBN: 978-3-7855-7394-5
Preis: 17, 95 Euro
Seiten: 367
Teil einer Reihe: ja, Trilogie

Eure Jade
 

Kommentare:

  1. Hi Jade,

    ich freu mich grad total über deine Rezension! Das Buch liegt bei mir ganz oben auf dem SUB und ich freue mich jetzt umso mehr, dass ich es bald lesen kann.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Rezension :))
    Ich war genauso begeistert wie du und du solltest jetzt unbedingt den nächsten so bald wie möglich lesen. Ich fand ihn sogar noch beeindruckende als seinen Vorgänger. (;
    Lg. Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Rezi :) Ich habe dich getaggt, guck doch mal auf meiner Seite vorbei: http://sandraslittleworldofbooks.blogspot.de/2014/01/unter-200-follower-tag.html

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen