Donnerstag, 16. Januar 2014

Elizabeth Miles - Im Herzen die Rache

Elizabeth Miles - Im Herzen die Rache

Hallo Ihr Lieben,

und nun habe ich noch eine Rezension für Euch, dieses Mal zu "Im Herzen die Rache", dem Auftakt zu einer Trilogie von Elizabeth Miles:

                       

Elizabeth Miles wuchs in der Nähe von New York auf. Nach ihrem Studium in Boston arbeitete sie 
als Journalistin für eine alternative Wochenzeitung. Sie spielt leidenschaftlich gern Theater, liebt Pizza über alles und eine kalte Winternacht in Maine ist für sie das Schönste, wenn auch Unheimlichste, was sie sich vorstellen kann. Sie lebt mit ihrem Freund und ihren zwei Katzen in einer chaotischen Wohnung in Portland, Maine.
Im Herzen die Rache ist der erste Band einer Trilogie.

Emily ist glücklich. Zach, in den sie seit Monaten verliebt ist, zeigt endlich Zuneigung zu ihr. Doch Em weiß: Wenn sie etwas mit Zach anfängt, gibt es kein Zurück mehr. Denn Zach ist bereits mit Gabby zusammen - Ems bester Freundin.
Chase hat nicht nur Probleme zu Hause, auch seine Freunde lassen ihn links liegen. Aber es ist etwas anderes, was ihm den Schlaf raubt. Chase hat etwas unfassbar Grausames getan. Und es ist nur eine Frage der Zeit, bis es ans Licht kommt.
Jeder macht Fehler.
Doch manchmal reicht es nicht, seine Taten zu bereuen... (Klappentext)


Auf dieses Buch wurde ich durch eine Leseprobe aufmerksam. Da mir das Thema zusagte, beschloss ich, es mir zu kaufen.
Emily Winters ist heimlich in Zach, den Freund ihrer besten Freundin, verliebt. Als diese im Winterurlaub ist, zeigt dieser endlich Zuneigung zu ihr. Wider besseren Wissens und trotz aller Warnungen vor Zach fängt sie was mit ihm an. Dafür riskiert sie sogar ihre Freundschaft mit ihrer besten Freundin und ihrem langjährigen Freund J.D. Die Erkenntnis, dass Zach mit ihr nur ein Spiel spielt kommt fast zu spät. 
Chase, ein Junge aus derselben Schule, auf die auch Emily geht, ist ebenfalls mit Zach befreundet. Doch Chase hat Probleme, denn er stammt nicht aus denselben Kreisen wie Emily und Zach. Das ist jedoch nicht das Problem, welches ihm den Schlaf raubt, denn er hat etwas unvorstellbar Grausames getan. Als er dies erkennt, ist es auch für ihn fast zu spät, zu bereuen. Zur selben Zeit tauchen drei Mädchen auf, die offenbar über alles Bescheid wissen. Doch woher? Und wer sind sie überhaupt? Und was haben sie vor?

Der Einstieg in die Geschichte gelang mir sehr gut, was nicht zuletzt dem schönen, flüssigen Sprachstil zu verdanken ist. Das Buch ist insgesamt in drei Akte unterteilt, die aber noch ein weiteres Mal in einzelne Kapitel unterteilt sind. Diese Kapitel sind abwechselnd den Protagonisten Chase und Emily gewidmet, sodass man beide gut kennenlernen kann. Beide wirken auf ihre Art recht sympathisch. Emily wirkt jedoch manchmal ein wenig naiv, wenn sie sich trotz aller Warnungen mit Zach einläßt. Andererseits soll sie genau diese Art Person ja verkörpern. Chase hingegen steht durch seine Herkunft, die er vor allen geheimhalten muss und durch die Probleme mit seinen Freunden sehr unter Druck, was ja auch verständlich ist. Auch wenn er etwas Grausames getan hat, so kann man ihn zumindest teilweise verstehen. 
Die Spannung ist ebenfalls von Anfang an vorhanden und wird bis zum Ende hin kontinuierlich weiter aufgebaut. 
Auch das Cover ist sehr schön gestaltet. Vor einem hellbraunen Hintergrund, der wie eine alte Tapete wirkt, sieht man ein Mädchen mit einer Kaffeetasse. Dieses Mädchen stellt vermutlich eine von den drei geheimnisvollen Mädchen dar, die Emily und Chase heimsuchen, da es auf eine Weise recht geheimnisvoll wirkt. Oben am Rand ist das Cover schwarz gemustert. Dadurch wirkt das Cover insgesamt älter. Insgesamt konnte mich dieses Buch durchaus begeistern und ich freue mich schon auf die Fortsetzung. Daher bekommt das Buch von mir
                                                      5 von 5 Sternen

Titel: Im Herzen die Rache
Originaltitel: Fury
Autorin: Elizabeth Miles
Verlag: Loewe
ISBN: 978-3-7855-7377-8
Preis: 17,95 Euro
Seiten: 383
Teil einer Reihe: ja; Trilogie

Eure Jade






Kommentare:

  1. Huhu,
    ich glaube das Buch sollte nach deiner tollen Rezi auch mal auf meiner Wunschliste landen :)

    Lg ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch ist mir erst kürzlich im Buchladen ins Augen gesprungen,
    mir gefällt das Cover ziemlich gut^^ Auch die geschichte/Story hört sich super an, obwohl ich mir vor deiner Rezi da nicht ganz so sicher war,
    jetzt aber schon ;) Schwups...landet auf der laaangen wunschliste *-*

    LG <3

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)

    schön das dir dieses Buch so gut gefallen hat :D Das Cover finde ich durch diesen leicht älteren Stil sehr ansprechend. Bei der Geschichte muss ich allerdings sagen, dass es teils für mich zu lang war... man hätte ruhig auf was verzichten können :D oder interessanter schreiben können...

    Liebe Grüße

    Alisia

    alisiaswonderworldofbooks.blogspot.de

    AntwortenLöschen