Mittwoch, 23. Oktober 2013

Jeyn Roberts - Rage Inside

Jeyn Roberts - Rage Inside

Hallo zusammen,

heute habe ich mal wieder eine Rezension für Euch und zwar zu "Rage Inside" von Jeyn Roberts.

                                                   

Jeyn Roberts, geboren in Saskatoon, Kanada, schreibt Geschichten, solange sie sich erinnern kann. Mit 21 Jahren zog sie nach Vancouver und träumte davon, ein Rockstar zu werden. Stattdessen studierte sie Creative Writing und Psychologie an der University of British Columbia. Nach einem weiteren Studium in England verdiente sie sich ihren Unterhalt als Sängerin, Songwriterin, Schauspielerin, Fahradkurrier und Baumpflanzerin. Rage Inside ist der zweite von insgesamt zwei Bänden.

Drei Monate nach dem Erdbeben: Aries hat ihre Freunde sicher nach Vancouver geführt. Nur der rätselhafte Daniel, zu dem sie sich am meisten hingezogen fühlt, verschwindet immer wieder: Währenddessen errichten die Hetzer unter den wenigen Überlebenden der Katastrophe ein blutiges Regime aus Unterdrückung und Angst. Doch dann tappen Michael und Clementine in eine tödliche Falle, und Mason und Daniel werden von den Hetzern gefangen genommen. Die Gruppe bricht auseinander. Wen kann Aries retten, bevor sie sich rettungslos in ihren eigenen Gefühlen verliert? (Klappentext)

Nachdem ich vom ersten Band schon begeistert war, war es klar, dass ich den zweiten Band auch lesen musste.
Drei Monate sind seit dem vereheerenden Erdbeben und der Machtübernahme durch die Hetzer vergangen. Mittlerweile sind Aries und ihre Freunde in Vancouver angekommen. Doch dann tappen zwei Mitglieder der Gruppe in eine tödliche Falle und zwei weitere geraten in Gefangenschaft und Aries muss handeln, wenn die Gruppe nicht auseinanderbrechen soll.
Das Buch schließt nach einer kurzen Einführung in die letzten drei Wochen, bevor die Welt untergeht, nahtlos an den ersten Band an. Somit ist auch die Spannung, die bereits im ersten Band aufgebaut wurde, weiterhin vorhanden und wird bis zum Ende durchgehalten. Allerdings werden noch einige neue Gedanken hinzugenommen, die jedoch teilweise nicht zu Ende geführt werden, wobei das nicht unbedingt störend ist. Auch die Aufteilung der Kapitel auf die einzelnen Protagonisten bleibt erhalten, sodass man auch diese näher kennenlernt und auch ihre Handlungen besser verstehen kann. Das Cover passt wieder sehr gut zu diesem doch sehr düsteren Buch, es ist schwarz mit weißer und roter Schrift und in der Mitte ist ein weißer Streifen, der meiner Meinung nach sowohl eine Kluft symbolisiert als auch ganz schwach die einzelnen Gesichter andeutet. Insgesamt bekommt das Buch von mir 
                                                                         4 von 5 Sternen

Titel: Rage Inside
Originaltitel: Rage Within
Autorin: Jeyn Roberts
Seiten: 398
Verlag: Loewe
ISBN: 978-3-7855-7397-6
Teil einer Reihe: ja (Band 2 von 2)
Preis: 14,95 Euro  

Die Rezi zum ersten Band findet Ihr hier 

Eure Jade 

1 Kommentar:

  1. Anmerkung:

    Laut verschiedener Informationen im Internet scheint jetzt doch noch ein dritter Band in Planung zu sein. Allerdings ist das Erscheinungsdatum ungewiss, da die Autorin vorher noch an einigen anderen Büchern arbeitet.

    Eure Jade

    AntwortenLöschen