Samstag, 21. September 2013

Kate Harrison - Soul Beach. Frostiges Paradies

Kate Harrison - Soul Beach. Frostiges Paradies




Ursprünglich arbeitete Kate Harrison beim britischen Fernsehen. Nachdem sie bereits sehr erfolgreich Romane für Erwachsene veröffentlichte, erscheint nun mit Soul Beach - Frostiges Paradies ihr erstes Jugendbuch. Abgesehen vom Bücherschreiben liest sie sehr gerne, liebt Backen, Singen die Küste, Live- Comedy und Bastelkram. Wenn sie nicht gerade in Spanien am Strand liegt, lebt sie in Brighton.

Als Alice eine E- mail von ihrer toten Schwester bekommt, hält sie das zunächst für einen schlechten Scherz. Dann folgt jedoch eine Einladung in die virtuelle Welt von Soul Beach., einem idyllischen Strandparadies, wo ihre Schwester Megan seit ihrer Ermordung festsitzt. Unter www.soulbeach.org entdeckt Alice eine völlig neue Welt abseits der Realität, die sie mehr und mehr in ihren Bann zieht. Doch wer steckt hinter Soul Beach und warum herrschen hier so strenge Regeln? Warum wird der Strand nur von Jungen und Schönen bewohnt? Und warum sind alle tot? Wer hat Megan umgebracht? Und könnte Alice das nächste Opfer sein?
Soul Beach - Frostiges Paradies ist der erste Band einer Trilogie.     (Klappentext)


Auf dieses Buch wurde ich durch verschiedene Rezensionen auf einigen Blogs aufmerksam. Da ich fand, dass das Thema ganz interessant klingt, habe ich es mir schließlich zugelegt.

Am Tag der Beerdigung bekommt Alice eine Email von ihrer toten Schwester, was sie zuerst für einen schlechten Scherz hält und versucht, zu ignorieren. Doch dann bekommt sie eine Einladung zu einem virtuellen Ort namens Soul Beach und wird doch neugierig. Dort entdeckt sie schließliche eine andere Welt jenseits der Realitiät, eine Welt, die noch mehr Fragen aufwirft. 
Der Einstieg in das Buch gelang mir ohne jede Probleme und ich konnte Alice von Anfang an gut verstehen. Sie ist trotz ihrer Eltern, die sich seit der Ermordung ihrer Schwester ständig streiten, allein mit ihrem Schmerz über den Verlust, wenngleich sie noch ihre Freunde Cara und Robbie hat. Doch so langsam wird auch ihr klar, dass sie ihr Robbie gar nicht mehr so wichtig ist wie früher. Auch die Charaktere ihrer Eltern fand ich durchaus verständlich, wenngleich diese nur am Rande eine Rolle spielen. Lewis, ein Junge aus Alice' Schule, scheint im Laufe des Buches immer wichtiger zu werden, aber Alice sieht in ihm nur einen guten Freund. Aber hilft er Alice wirklich nur, weil er ein guter Freund von Robbie ist oder ist für ihn da doch mehr? Diese Frage wird nicht beantwortet. 
Besonders gelungen fand ich auch, dass hin und wieder zwischen den einzelnen Kapiteln kurze Einspielungen kamen, die wohl die Sicht des Mörders schildern, die dennoch aber nicht verraten, wer es letztendlich sein wird. Auch Spannung wurde von Anfang aufgebaut und bis zum Ende durchgehalten. Das Cover ist recht schlicht in rot mit schwarz an den Rändern und schwarzer Schrift, die Seitenränder des Buches sind schwarz, sodass es dennoch auffällt und dem Thema in jeder Hinsicht angemessen ist. Insgesamt bekommt dieses Buch von mir
                                                                     4 von 5 Sternen

Titel: Soul Beach. Frostiges Paradies
Originaltitel: Soul Beach
Autorin: Kate Harrison
Seiten: 351
Verlag: Loewe
ISBN: 978-3-7855-7386-0
Preis: 17,95 Euro

Eure Jade 

Kommentare:

  1. Hey :)

    Das Buch hört sich wirklich super an *---*
    Kommt sofort auf meine Wunschliste (;
    Eine sehr gute Rezension.

    Lg. Jasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir. Das Buch ist auch wirklich super. War mal was anderes von der Idee her.

      LG, Jade

      Löschen
  2. freu mich schon auf band 2... das buch war soooo klasse...

    AntwortenLöschen