Freitag, 20. September 2013

Jodie Picoult & Samantha van Leer - Mein Herz zwischen den Zeilen

Jodi Picoult & Samantha van Leer - Mein Herz zwischen den Zeilen

Jodi Picoult hat bereits zahlreiche Romane veröffentlicht und gehört heute zu den erfolgreichsten  amerikanischen Erzählerinnen weltweit. Im Jahr 2003 wurde sie für ihre Werke mit dem National England Book Award ausgezeichnet, alle ihre Romane standen in den USA auf Platz 1 der Bestsellerlisten. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in Hanover, New Hampshire.
Samantha van Leer ist die Tochter von Jodi Picoult, sie geht noch in die Highschool. Die Idee zu "Mein Herz zwischen den Zeilen" kam ihr eines Tages im Unterricht. Sie erzählte sofort ihrer Mutter davon, die so begeistert war, dass die beiden daraufhin ihren ersten gemeinsamen Roman schrieben. In ihrer Freizeit spielt Samantha Softball, außerdem liebt sie es, mit ihren drei Hunden herumzutoben. Nach einem von ihnen, Oliver, wurde der Held dieser Geschichte benannt. 

Was wäre, wenn die Charaktere in einem Buch ein Eigenleben hätten, solange die Buchdeckel geschlossen bleiben? Ein Eigenleben, das mit der Geschichte des Buches gar nichts zu tun hat? Erst, wenn das Buch wieder geöffnet wird, gehen die Figuren auf Position und spielen ihre Rollen für den Leser weiter. Und was wäre, wenn einer dieser Charaktere das Buch unbedingt verlassen wollte? Besser noch: Wenn sich eine Leserin in ihn verlieben und beschließen würde, ihm zu helfen?
Eine Liebe, die Grenzen überwinden muss - das ist die Geschichte von Delilah, einem ganz normalen Mädchen, und Oliver, dem Held ihres Lieblingsbuchs. Die beiden verlieben sich in einander: Doch wie können zwei so unterschiedliche Welten jemals zueinanderfinden? (Klappentext)

Aufmerksam auf dieses Buch wurde ich durch eine Leseprobe in einem Buchladen. Da mir diese sehr gut gefiel, musste ich das Buch einfach haben. 
Die fünfzehnjährige Delilah ist ein ganz normales Mädchen, das ihre Freizeit am liebsten mit Lesen verbringt. Eines Tages entdeckt sie in der Bibliothek ihrer Schule ein Buch, "Mein Herz zwischen den Zeilen". Es handelt sich hierbei um ein Märchen, dennoch wird es zu ihrem Lieblingsbuch. Sie liest es immer und immer wieder. Eines Tages bemerkt sie, dass der Hauptdarsteller des Buches mit ihr redet. Von da an entwickelt sich eine vorsichtige Beziehung zwischen den beiden. Oliver, der Held des Buches, hat nur einen Wunsch: er will die Geschichte verlassen. Zusammen mit Delilah lässt er nichts unversucht, um tatsächlich irgendwann frei zu sein. Doch wird es ihnen tatsächlich gelingen, die Grenzen zu überwinden?
Dieses Thema ist nun wirklich einmal etwas ganz anderes: Ein Buch, dessen Charaktere ein ganz anderes Leben haben, wenn das Buch geschlossen bleibt und ein Held, der in seiner Welt unglücklich ist. Der Schreibstil ist schön und flüssig, sodass mir der Einstieg in das Buch sehr leicht fiel. Schön fand ich, dass am Anfang eines Kapitels immer der Inhalt einer Seite des Buches, um das es geht dargestellt wird und danach zwei Teile folgen, einer aus der Sicht von Oliver und einer aus der Sicht von Delilah. So kann man zu beiden Charakteren eine gute Beziehung aufbauen. Beide wurden auch sehr gut dargestellt und kamen sehr sympathisch rüber. Besonders gut gefallen haben mir auch die Zeichnungen in dem Buch. Alles in allem ist "Mein Herz zwischen den Zeilen" ein wirklich schönes Buch. Daher vergebe ich insgesamt
                                                                          5 von 5 Sternen


Titel: Mein Herz zwischen den Zeilen
Origionaltitel: Between the lines
Autorinnen: Jodi Picoult & Samantha van Leer
ISBN: 3414823659
Preis: 14,99 Euro

Eure Jade 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen