Freitag, 9. August 2013

Wir lesen "Ein ganzes halbes Jahr" - der vierte Meilenstein

                              "Ein ganzes halbes Jahr" - der vierte Meilenstein

So, hier kommt es nun mein Update zu den Kapiteln 14 bis 16. Mittlerweile sind Lou und Will sich nun wieder ein ganzes Stück näher gekommen. Lou kämpft nun mit allen Mitteln, um Will von seinem Vorhaben abzubringen, doch die Zeit wird immer knapper. Lou erscheint mir mittlerweile als ein Mensch, der sich mehr Gedanken um andere macht als um sich selbst, denn wenn sie mal etwas fuer sich beansprucht, hat sie gleich ein schlechtes Gewissen. Will hingegen versucht, sie zu bestärken, auch einfach mal etwas zu machen, was sie will. Das zeigt auch die Szene mit dem Tattoo- Studio, die mir dieses Mal besonders gefiel.
Etwas nervig finde ich Treena, die immer so lange herum nörgelt, bis sie bekommt was sie will. Auch Patrick erscheint mir nach wie vor etwas unsympathisch. Ich glaube, an Lous Stelle hätte ich den schon längst in den Wind geschossen.
Insgesamt gesehen hat mich die Geschichte nun doch voll in ihren Bann gezogen und ich werde gleich fleißig weiterlesen.

Eure Jade

1 Kommentar:

  1. Oh jaaaaa, die Tattoo-Szene hat mir auch sehr gut gefallen!!
    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen