Dienstag, 30. Juli 2013

Wir lesen "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes - es geht los



Hallo Ihr Lieben,

 

nachdem ich mich nun schon sehr auf die Leserunde zu "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes bei Ankas Geblubber gefreut habe, fiel nun heute endlich der Startschuss. Dieses Buch lag ja schon länger bei mir auf dem SuB und wartete darauf, endlich einmal gelesen zu werden. Nun ist es endlich soweit und ich freue mich auf unsere gemeinsame Zeit bei der Leserunde. Aber bevor wir beginnen, möchte Anka nun von uns wissen, mit welchen Erwartungen wir an dieses Buch herangehen, warum wir an dieser Leserunde teilnehmen und worauf wir uns am meisten freuen.

Unterteilt in einzelne Abschnitte ist das Buch hierfür natürlich auch, und zwar:

Leserunden Meilensteine

Prolog - Kapitel 4

Kapitel 5 - Kapitel 9

Kapitel 10 - Kapitel 13

Kapitel 14 - Kapitel 16

Kapitel 17 - Kapitel 20

Kapitel 21 - Kapitel 24

Kapitel 25 - Ende

Fazit

Meine Erwartungen:





Nachdem ich von diesem Buch ja schon vielfach gehört habe, dass es sehr gut sein soll, versuche ich jetzt einfach, meine Erwartungen nicht zu hoch anzusetzen und möglichst unbefangen an das heranzutreten. Daher habe ich auch vermieden, zu viele Rezensionen bereits im Vorfeld dazu zu lesen. Was ich erwarte ist eine schöne Geschichte mit einer schönen Handlung und tollen Personen, die mich (hoffentlich) begeistern.
Um ehrlich zu sein, hatte ich, nachdem ich schon so viel Gutes über das Buch gehört habe, schon ein wenig Angst, das Buch zu lesen. Daher dachte ich mir, diese Leserunde bei Anka wäre hier die perfekte Gelegenheit, mich diesen Ängsten zu stellen und einfach einen tollen Austausch mit anderen Bloggern zu haben. Genau das ist auch das, worauf ich mich am meisten freue: ein toller, reger Austausch über das Buch.

Aber nun geht es endlich los.

Eure Jade 

1 Kommentar:

  1. Liebe Jade,

    wie schön, dass du dabei bist. Danke für deinen tollen Beitrag. Ich freue mich auf den Austausch mit dir.

    Viel Spaß und liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen