Montag, 29. Juli 2013

Janet Edwards - "Earth Girl. Die Prüfung"



Janet Edwards - "Earth Girl. Die Prüfung"




Die Autorin:
Janet Edwards lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in der Nähe von Birmingham. In Oxford hat sie Mathematik studiert und ist ein großer Fan von Science- Fiction. „Earth Girl – Die Prüfung“ ist ihr erster Roman und der Auftakt zu einer Trilogie.

Inhalt:
Das Mädchen Jarra lebt in einer Zeit, in der die Menschen mithilfe sogenannter Portale auf andere Planeten Reisen können und dort auch wohnen können. Aber Jarra kann dies aufgrund ihrer Behinderung nicht. Sie ist dazu gezwungen, auf der Erde zu leben, sie ist ein "Earth Girl". Aus demselben Grund wurde sie immer wieder von den "Norms", den Menschen, die auch auf anderen Planeten leben können, gehänselt. Um allen zu zeigen, was wirklich in ihr steckt, bewirbt sie sich schließlich für ein Geschichtsstudium an der Asgard- Universität auf einem anderen Planeten und wird prompt genommen. Aber schließlich überschlagen sich die Ergeignisse und Jarra beginnt, sich zu fragen, ob es wirklich so erstrebenswert ist, normal zu sein....

Meine Meinung: 

Earth Girl ist eines der besten Bücher, die ich bis jetzt gelesen habe. Es ist spannend von der ersten Seite an und gleichzeitig sehr einfühlsam.

Jarra, die seit ihrer Geburt in Einrichtungen für Behinderte lebt, hat mittlerweile genug vom Spott und Hänseleien der "Norms" (oder "Exos", wie sie sie nennt). Daher entschließt sie sich zu dem mutigen Schritt, sich trotzdem an einer Universität auf einem anderen Planeten zu bewerben. Das ist nur möglich, weil sie sich für den Studiengang Geschichte entscheidet, bei dem das erste Jahr, die Vor- und Frühgeschichte, ohnehin auf der Erde an Ausgrabungsstätten wie New York stattfindet. Während dieses Jahres lernt sie Norms kennen, die die Behinderten gar nicht so sehr verurteilen und so beginnt sie selbst auch, ihre Meinung über diese zu ändern. Dazu trägt außerdem noch bei, dass sie sich in den Jungen Fian von Herkules verliebt.

Jarra, mit ihrem Zorn gegenüber den Norms, ihre Entschlossenheit und ihr Mut, den sie immer wieder unter Beweis stellt, werden sehr einfühlsam dargestellt. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, da ich immer wissen wollte, wie es mit Jarra und auch mit ihr und Fian weitergeht.

Dieses Buch bekommt von mir 5 von 5 Sternen.

Janet Edwards - "Earth Girl. Die Prüfung"
440 Seiten
Verlag: rororo
ISBN 978- 3- 499- 25902- 9

hier geht zu der Rezi des 2. Bandes

Eure Jade


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen